Veranstaltungen 2019

28. Juni 2019

Flucht und Migration nach Europa

Die Rolle Deutschlands, Europas und des UN-Flüchtlingskommissariats

Kooperationsveranstaltung mit Bayreuth Model United Nations (BayMUN)

Termin: 28. Juni 2019, 18 Uhr

Ort: Universität Bayreuth, Universitätsstraße 30, 95447 Bayreuth, Raum H24

Nach wie vor sehen sich Menschen aus dem Globalen Süden gezwungen nach Europa zu fliehen und setzen sich dabei oft unfreiwillig enormen Gefahren aus: menschenunwürdige Bedingungen in Lagern in Nordafrika, Sklavenhandel in Libyen, Schiffbruch auf hoher See, Zurückweisungen von Schiffen nach der Rettung aus der Seenot. Die internationale und europäische Politik muss daher handeln, um Verletzungen der Menschenrechte von Geflüchteten zu unterbinden, humanitäre Hilfe zu ermöglichen und nachhaltige Entwicklung im Globalen Süden zu gestalten. 

Deshalb laden die Deutsche Gesellschaft für die Vereinten Nationen (DGVN) Landesverband Bayern e.V. und Bayreuth Model United Nations (BayMUN) e.V. am 28. Juni 2019 um 18 Uhr zu einem Vortrag von Dominik Bartsch, dem Vertreter des Hohen Flüchtlingskommissar der Vereinten Nationen (UNHCR), ein. Im Anschluss folgt ein Gespräch zwischen Herrn Bartsch, Uwe Kekeritz, Bundestagsabgeordneter (Bündnis 90/Die Grünen) und stellvertretender Vorsitzender des Ausschusses für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, sowie Karl Kopp von PRO ASYL. Die Veranstaltung ist öffentlich und für das leibliche Wohl ist gesorgt

Die Veranstaltung ist öffentlich und bedarf keiner Anmeldung. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Programm

 


30. April 2019

Ausstellungseröffnung „Die UN und Wir“ in der Staatlichen Berufsschule Freilassing

Reges Interesse der Schülerinnen und Schüler: Ausstellung „Die UN und Wir“ in der staatl. Berufsschule Berchtesgadener Land


28. März 2019

„Der Kaschmir-Konflikt – einer der ältesten ungelösten Konflikte“

Vortrag von Professor Dr. Martin Sökefeld (LMU)

weiterlesen


28. Januar 2019

„Die Vereinten Nationen in der Krise des Multilateralismus. Eine realistische Analyse ihrer Möglichkeiten gestern und heute“

Vortrag von Brigadegeneral a. D. Helmut W. Ganser

weiterlesen